Axel Krommer

Axel Krommer
(Akademischer Oberrat)
 

 

Monografien und Sammelbände 

  • Volker Frederking / Axel Krommer / Thomas Möbius (Hrsg.): Digitale Medien im Deutschunterricht. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 2014 (= Deutschunterricht in Theorie und Praxis, Band VIII).
  • Volker Frederking / Axel Krommer (Hrsg.): Taschenbuch des Deutschunterrichts. Band 3: Aktuelle Fragen der Deutschdidaktik. Baltmannsweiler: Schneider 2014.
  • Volker Frederking/ Hans-Werner Huneke/ Axel Krommer/ Christel Meier (Hrsg.): Taschenbuch des Deutschunterrichts. Band 1: Sprach- und Mediendidaktik; Band 2 Literatur- und Mediendidaktik. 2., neu bearbeitete und erweiterte Auflage. Baltmannsweiler: Schneider 2013.
  • Volker Frederking / Axel Krommer / Klaus Maiwald: Mediendidaktik Deutsch. Eine Einführung. 2., neu bearbeitete und erweiterte Auflage. Berlin: Erich Schmidt Verlag 2012 (=Grundlagen der Germanistik 44).
  • Axel Krommer/Roland Jost (Hrsg.): Comics und Computerspiele im Deutschunterricht. Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Aspekte. Baltmannsweiler: Schneider 2011.
 
 

Artikel in Sammelbänden

  • Axel Krommer / Thomas Kater: Zum Problem der Referenz von Empfindungssätzen. In: Puhl, Klaus (Hrsg.): Wittgensteins Philosophie der Mathematik. Akten des 15. Internationalen Wittgenstein Symposiums. Band II. Wien: Hölder-Pichler-Tempsky 1993. S. 257-262.
  • Axel Krommer: Chatten mit dem lyrischen Ich. Ein literatur- und mediendidaktisches Experiment. In: Wermke, Jutta (Hrsg.): Literatur und Medien. Jahrbuch Medien im Deutschunterricht 2002. München: Kopaed 2003. S. 87-103.  
  • Axel Krommer: Das Verstehen literarischen Verstehens als interdisziplinäres Projekt. Anmerkungen zur Kognitionspsychologie Walter Kintschs aus deutschdidaktischer Sicht. In: Abraham, Ulf / Bremerich-Vos, Albert / Frederking, Volker / Wieler, Petra (Hrsg.): Deutschunterricht und Deutschdidaktik nach PISA und IGLU. Freiburg: Filibach 2003. S. 165-187. 
  • Axel Krommer: Fiktionen lesen. Ein philosophisch-didaktisches Plädoyer für eine ontologiefreie Theorie der Fiktionalität. In: Frederking, Volker (Hrsg.): Lesen und Symbolverstehen in medialen Kontexten. Jahrbuch Medien im Deutschunterricht 2003. Band 2. München: KoPäd 2004. S. 83-99. 
  • Axel Krommer: SMS - Medientheoretische Analyse der deutschdidaktischen Potenziale einer neuen Kommunikationsform. In: Frederking, Volker / Josting, Petra (Hrsg.): Medienintegration und Medienverbund im Deutschunterricht. Baltmannsweiler: Schneider 2005. S. 226-242. 
  • Axel Krommer: Lyrik und Film. Filmtheoretische, literaturwissenschaftliche und mediendidaktische Anmerkungen zur wechselseitigen Erhellung der Künste. In: Marci-Boehnke, Gudrun / Rath, Matthias (Hrsg.): BildTextZeichen lesen. Intermedialität im didaktischen Diskurs. München: Kopaed 2006 (= medienpädagogik interdisziplinär; Band 4). S. 81-92. 
  • Volker Frederking / Axel Krommer: Das VHB-Projekt „Mediendidaktik Deutsch: Einführung in literarische, sprachliche und ästhetische Bildung im medialen Wandel“. Ein Forschungsbericht. In: Frederking, Volker (Hrsg.): Filmdidaktik und Filmästhetik. Jahrbuch Medien im Deutschunterricht 2005. München: Kopaed 2006. S. 246-256.
  • Axel Krommer / Matthias Hesse: "Du sollst nicht..." - Gedichte verfilmen. Zur Theorie und Praxis eines Lyrik-Projekts in der Sekundarstufe II. In: Frederking, Volker (Hrsg.): Filmdidaktik und Filmästhetik. Jahrbuch Medien im Deutschunterricht 2005. München: Kopaed 2006. S. 145-160. 
  • Axel Krommer: Didaktik und Ästhetik neuer Medien: Lesen und Verstehen symmedialer Texte. In: Frederking, Volker/Huneke, Hans-Werner/Krommer, Axel/Meier, Christel (Hrsg.): Taschenbuch des Deutschunterrichts. Band 2: Literatur- und Mediendidaktik. Baltmannsweiler: Schneider 2010. S. 238-267.
  • Axel Krommer/Ricarda Dreier: Medienkompetenz im symmedialen Deutschunterricht. In: Frederking, Volker/Huneke, Hans-Werner/Krommer, Axel/Meier, Christel (Hrsg.): Taschenbuch des Deutschunterrichts. Band 2: Literatur- und Mediendidaktik. Baltmannsweiler: Schneider 2010. S. 669-690.
  • Volker Frederking / Axel Krommer: Mediale Bildung im symmedialen Deutschunterricht. In: Pirner, Manfred L. / Pfeiffer, Wolfgang / Uphues, Rainer (Hrsg.): Medienbildung in schulischen Kontexten. Erziehungswissenschaftliche und fachdidaktische Perspektiven. München: kopaed 2013 (=Medienpädagogik interdisziplinär, Band 9). S. 107-128.
  • Volker Frederking / Axel Krommer: Et quaerere et sapere aude. Philosophieren im Deutschunterricht. In: Volker Frederking / Axel Krommer (Hrsg.): Taschenbuch des Deutschunterrichts. Band 3: Aktuelle Fragen der Deutschdidaktik. Baltmannsweiler: Schneider 2014. S. 932-958.
  • Axel Krommer / Volker Frederking / Armin Schmitt: Mit Medien umgehen. In: Behrens, Ulrike / Bremerich-Vos, Albert / Krelle, Michael / Böhme, Katrin / Hunger, Susanne (Hrsg.): Bildungsstandards Deutsch: konkret. Sekundarstufe I: Aufgabenbeispiele, Unterrichtsanregungen, Fortbildungsideen. Berlin: Cornelsen Scriptor 2014. S. 192-214.
  • Volker Frederking / Axel Krommer: Deutschunterricht und mediale Bildung im Zeichen der Digitalisierung. In: Frederking, Volker / Krommer, Axel / Möbius, Thomas (Hrsg.): Digitale Medien im Deutschunterricht. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 2014 (= Deutschunterricht in Theorie und Praxis, Band VIII). S. 150-182.
  • Axel Krommer: Digitale Informations-, Kommunikations- und Kooperationsmedien im Deutschunterricht. In: Frederking, Volker / Krommer, Axel / Möbius, Thomas (Hrsg.): Digitale Medien im Deutschunterricht. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 2014 (= Deutschunterricht in Theorie und Praxis, Band VIII). S. 290-311. (Kommentierbare Online-Version)
  • Axel Krommer: "Bring your own device!" und die Demokratisierung des Beamers. Didaktische Dimensionen digitaler Technik. In: Knopf, Julia (Hrsg.): Medienvielfalt in der Deutschdidaktik. Erkenntnisse und Perspektiven für Theorie, Empirie und Praxis. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 2015. S. 36-47 

 

Zeitschriften (online und offline)

  • Axel Krommer / Albert Kümmel: Pendelbewegungen des Sinns. Vorschlag zu einer informations- und chaostheoretischen Bewertung des "Mannes ohne Eigenschaften". In: Rapial. Zeitschrift für Kultur und Wissenschaft des Robert-Musil-Archivs. 3. Jahrgang 1993, Heft 3, S. 2-11.
  • Axel Krommer / Albert Kümmel: Ordnung verlangt nach Zerrissenwerden. Skizze einer informationstheoretischen Deutung des "Mannes ohne Eigenschaften". In: Musil Forum 19/20 (1993/94). S. 158-164. 
  • Volker Frederking/ Matthias Berghoff/ Axel Krommer: Virtueller Deutschunterricht. 'Umgang mit Fremdem und Fremden' - eine Internet-Kooperation zwischen zwei achten Klassen. In: Deutschunterricht 3 (2000). S. 207-216.
  • Axel Krommer / Matthias Hesse: Vergangenheitsbewältigung im "Krebsgang". Das Spiel mit der Fiktionalität als didaktische Strategie bei Günter Grass. In: Praxis Deutsch 180 (2003). S. 41-46. 
  • Axel Krommer: Telefonie und Idiotie. Literarische und medientheoretische Marginalien zur Mobilkommunikation. In: telepolis. magazin der netzkultur vom 15.06.2003
  • Volker Frederking Axel Krommer: Von der 'Persona' zum 'Personascript': Virtuelle Theatralik im multimedialen Deutschunterricht am Beispiel von Ludwig Fels' 'Soliman'. In: Deutschunterricht 4 (2003). S. 34-43.  
  • Axel Krommer: /join #Gruppenarbeitsraum04. Der IRC im Deutschunterricht der Sekundarstufe II. In: Computer+Unterricht 53 (2004). S. 30-32.
  • Axel Krommer: Von den sympathetischen Nadeln zur ubiquitären Mobilkommunikation. Medientheoretisches zu mag(net)ischer Technik. In: Ästhetik & Kommunikation 127 (2004). S. 73-80. 
  • Axel Krommer: "Einfach magisch." Oder: Warum T-Com mit Wahrem wirbt. Eine medientheoretische Spurenlese. In: telepolis. magazin der netzkultur vom 23.03.2004.
  • Axel Krommer Matthias Hesse Julia Müller: POEM - Lyrik wird Film. Eine mediale Herausforderung für die Deutschdidaktik. In: Beiträge Jugendliteratur und Medien 1 (2005). S. 41-46. 
  • Axel Krommer: "Ein Hörspiel auf allen Sendern" - Überlegungen zur Medienkompetenz und zum Verhältnis von medialer und "wirklicher" Wirklichkeit im Anschluss an Well(e)s, Kottan, Duck und Brussig. In: telepolis. magazin der netzkultur vom 17.04.2005.  
  • Axel Krommer / Matthias Hesse / Julia MüllerPoem - Lyrikverfilmungen als Impuls für den Deutschunterricht. In: Deutschunterricht 3 (2005), S. 44-48.
  • Axel Krommer/Volker Frederking"Faust" für Kinder. In: Deutschunterricht 4 (2005), S. 50-54. 
  • Petra Anders / Axel Krommer: Live Literatur als Lyrik des Augenblicks. Deutschunterricht 6 (2007), S. 46-51. 
  • Volker Frederking / Axel Krommer: Zwischen PersonaScript und SchülerVZ. Medialitätsbewusstsein im Fach Deutsch am Beispiel digitaler Kommunikationsmöglichkeiten. In: computer + unterricht 70 (2008), S. 34-36. 
  • Ricarda Dreier / Axel Krommer: „Gestattest Du, dass ich Dein Blut trinke?“ - Vampire Knight: Ein Manga als Instrument literarästhetischen Lernens (Klasse 9-10). In: Praxis Deutsch 209 (2008), S. 34-38. 
  • Axel Krommer: Wii Sprache Technik verkleidet. Philosophische Gedanken über die Sensorleiste der Wii-Konsole. In: telepolis. magazin der netzkultur vom 14.09.2008. 
  • Axel Krommer: Neue Medien im Deutschunterricht. In: Deutschunterricht 6 (2008), S. 4-8. 
  • Axel Krommer / Christoph Brüning: Privatsphäre? Schüler und soziale Netzwerke. In: Deutschunterricht 6 (2008), S. 28-31.
  • Axel Krommer: Mind the Gapp! Eine geharnischte Antwort auf Christian Gapps bildungspolitische Thesen zum Deutschunterricht nach PISA. In: telepolis. magazin der netzkultur vom 27.01.2009.
  • Axel Krommer: Fehlende Medienkompetenz. Vielfältige Verflechtungen zwischen Online- und Offline-Welt: Kleine konstruktive Kritik am "Elektrischen Reporter". In: telepolis, magazin der netzkultur vom 12.07.2011.
  • Axel Krommer: Das Twitter-Debakel von Bielefeld. Kritische Anmerkungen zum Mikrobloggen auf dem educamp 2011. In: telepolis. magazin der netzkultur vom 29.11.2011
  • Axel Krommer: Wenn Kant mit Singer über Gentechnik diskutiert. Ein Vorschlag zum kreativen Einsatz des "Hackasaurus" im Philosophieunterricht. In: kjl & m 13.2 (2013), S. 46-51.  
  • Axel Krommer: Wenn René Descartes bei Anne Will über Inception philosophiert. Ein Vorschlag zum kreativen Einsatz von Smartphones, Soundcloud und Filmbearbeitungssoftware im Philosophieunterricht. In: kjl&m 14.1 (2014), S. 88-91.
  • Axel Krommer: Wie man den Begriff "Verifikationismus" für RTL-II-Zuschauer erklärt. Ein einfacher Vorschlag zum sinnvollen Einsatz von Smartphones im Unterricht. In: kjl&m 14.2 (2014), S. 92-93. 
  • Axel Krommer: Die Demokratisierung des Beamers als didaktische Chance. In: kji&m 14.4 (2014), S. 88-90.
  • Axel Krommer: "Bring your own device!" Smartphones, Tablets und ein demokratisierter Beamer im Sprachunterricht. In: Deutsche Lehrer im Ausland (VDLIA) 61 (2014), Heft 4, S. 336-342.
  • Axel Krommer: YouNow - Livesendung aus dem Kinder- und Klassenzimmer. In: kjl&m 15.2 (2015), S. 91-93.
  • Axel Krommer: John Searle: Das chinesische Zimmer. Eine dialogisch-spielerische Annäherung. In: Praxis Philosophie & Ethik 5 (2015), S. 49-57.
  • Axel Krommer: #EdchatDE: ein Twitter-Chat im Bildungsbereich. In: kjl&m 15.3 (2015), S. 92-93.
  • Axel Krommer /Hanna Lippert: #EdchatDE. Wenn Lehrerinnen und Lehrer twittern. In: Computer + Unterricht 101 (2016), S. 24-25.
  • Axel Krommer: Digitale Jugendliteratur: Social Media, eBooks und Apps. In: Der Deutschunterricht 5 (2016), S. 56-67.
 

Online-Artikel (kommentierbar)

 
 

Lexikonartikel

  • Volker Frederking / Axel Krommer: Neue Medien im Sprachunterricht. In: Kliewer, Heinz Jürgen / Pohl, Inge (Hgg.) (2006): Lexikon Deutschdidaktik. 2 Bände. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2006. Band 2, S. 563-566.
  • Axel Krommer: SMS. In: Kliewer, Heinz Jürgen / Pohl, Inge (Hgg.): Lexikon Deutschdidaktik. 2 Bände. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2006. Band 2, S. 691.
  • Axel Krommer / Volker Frederking: Chat. In: Kliewer, Heinz Jürgen / Pohl, Inge (Hgg.): Lexikon Deutschdidaktik. 2 Bände. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. Band 1, S. 59-60.
  • Axel Krommer: Emoticon. In: Kliewer, Heinz Jürgen / Pohl, Inge (Hgg.): Lexikon Deutschdidaktik. 2 Bände. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. Band 1, S. 97-98.
  • Axel Krommer: Netiquette. In: Kliewer, Heinz Jürgen / Pohl, Inge (Hgg.): Lexikon Deutschdidaktik. 2 Bände. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. Band 2, S. 552-553. 
  • Axel Krommer / Volker Frederking: E-Mail. In: Kliewer, Heinz Jürgen / Pohl, Inge (Hgg.): Lexikon Deutschdidaktik. 2 Bände. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. Band 1, S. 96-97.
  • Axel Krommer: Suchmaschinen. In: Kliewer, Heinz Jürgen / Pohl, Inge (Hgg.): Lexikon Deutschdidaktik. 2 Bände. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2006. Band 2, S. 749-750.
  • Axel Krommer: MUD. In: Kliewer, Heinz Jürgen / Pohl, Inge (Hgg.): Lexikon Deutschdidaktik. 2 Bände. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2006. Band 2, S. 522-523.
  • Axel Krommer: Videokonferenzen. In: Kliewer, Heinz Jürgen / Pohl, Inge (Hgg.): Lexikon Deutschdidaktik. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2006. Band 2, S. 795-796.
  • Volker Frederking / Axel Krommer: Virtuelles Rollenspiel. In: Kliewer, Heinz Jürgen / Pohl, Inge (Hgg.): Lexikon Deutschdidaktik. 2 Bände: Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2006. Band 2, S. 798-799.

 

Lehrmaterialien

  • Volker Frederking / Axel Krommer (Hrsg.): Hans-Jürgen Massaquoi: Neger, Neger, Schornsteinfeger. Hannover: Schroedel 2002.
  • Volker Frederking / Axel Krommer: Hans-Jürgen Massaquoi: Neger, Neger, Schornsteinfeger. Schülerarbeitsheft. Hannover: Schroedel 2002.
  • Axel Krommer: Hans-Jürgen Massaquoi: Neger, Neger, Schornsteinfeger. Informationen für Lehrerinnen und Lehrer. Hannover: Schroedel 2003.
  • Axel Krommer / Matthias Hesse: "Günter Grass: Im Krebsgang". CD-Kurs für „Texte, Themen und Strukturen interaktiv. Die Software zum Deutschbuch für die Oberstufe“. Herausgegeben von Klaus Eilert, Ute Fenske und Cordula Grunow. Berlin: Cornelsen 2004.
  • Axel Krommer / Matthias Hesse: „Fiktion und Non-Fiktion“. CD-Kurs für die Rubrik "Unterrichtsprojekte gestalten" In: selGO: abitur-online.nrw. Selbstständiges Lernen mit digitalen Medien in der gymnasialen Oberstufe. Berlin: Cornelsen 2003.
  • Axel Krommer / Matthias Hesse: Das Spiel mit Fiktion und Non-Fiktion - Erzählstrategien im "Krebsgang" von Günter Grass. In: Eilert, Klaus / Fenske, Ute / Grunow, Cordula (Hrsg.): selGo! Fachangebot Deutsch. Literatur und Gattungen. Handreichungen für den Unterricht. Berlin: Cornelsen 2003. S. 93-117.
  • Axel Krommer / Matthias Berghoff: Oraliteralität. Modul 4. In: Frederking, Volker (Hg.) (2004): Mediendidaktik Deutsch: Literarische, sprachliche und ästhetische Bildung im medialen Wandel. Virtuelle Lernumgebung mit 8 Modulen. Bamberg: Virtuelle Hochschule Bayern. 
  • Volker Frederking / Axel Krommer (Hrsg.): Paul Maar / Christian Schidlowsky: F.A.U.S.T. Furiose Abenteuer und sonderbare Träume. Hannover: Schroedel 2005.
  • Volker Frederking / Axel Krommer: Paul Maar / Christian Schidlowsky: F.A.U.S.T. Furiose Abenteuer und sonderbare Träume. Schülerarbeitsheft. Hannover: Schroedel 2005.  
  • Axel Krommer / Matthias Hesse / Julia Müller: POEM. Ein Film von Ralf Schmerberg. Paderborn: Schoeningh 2006.
  • Volker Frederking / Axel Krommer (Hrsg.): Paul Maar / Christian Schidlowsky: Klaras Engel. Hannover: Schroedel 2007.
  • Vollker Frederking / Axel Krommer (Hrsg.): Paul Maar / Christian Schidlowsky: Klaras Engel. Schülerarbeitsheft. Hannover: Schroedel 2008.
  • Axel Krommer / Ricarda Dreier: Paul Maar / Christian Schidlowsky: Klaras Engel. Informationen für Lehrerinnen und Lehrer. Hannover: Schroedel 2009.
  • Axel Krommer / Peter Bekes / Volker Frederking (Hrsg.): Philos - Philosophieren in der Oberstufe. Paderborn: Schoeningh 2010.
  • Axel Krommer / Peter Bekes / Volker Frederking (Hrsg.): Philos - Philosophieren in der Oberstufe in Nordrhein-Westfalen u.a. Neubearbeitung. Schülerband 1: Einführungsphase. Paderborn: Schoeningh 2014.
  • Axel Krommer / Peter Bekes / Volker Frederking (Hrsg.): Philos - Philosophieren in der Oberstufe in Nordrhein-Westfalen u.a. Neubearbeitung. Schülerband 2: Qualifikationsphase. Paderborn: Schoeningh 2015.
  • Axel Krommer / Peter Bekes / Volker Frederking: Philos - Philosophieren in der Oberstufe. Einführungsphase. Lehrerband. Paderborn: Schoeningh 2016.
 

Rezensionen

  • Axel Krommer: Die Wirklichkeit der neuen Medien. Zu: Hartmut von Hentig "Der technischen Zivilisation gewachsen bleiben". Weinheim und Basel: Beltz 2002. In: Wermke, Jutta (Hrsg.): Literatur und Medien. Jahrbuch Medien im Deutschunterricht 2002. München: Kopaed 2003. S. 271-272. 
  • Axel Krommer: Im Krebsgang durch das Mediennetz. Zu: Günter Grass „Im Krebsgang. Eine Novelle“. Göttingen: Steidl 2002. In: Wermke, Jutta (Hrsg.): Literatur und Medien. Jahrbuch Medien im Deutschunterricht 2002. München: Kopaed 2003. S. 269-270. 
  • Axel Krommer: Medienpädagogik wider den populären Schnellschuss. Zu: Barsch, Achim / Erlinger, Hans Dieter: Medienpädagogik. Eine Einführung. Stuttgart: Klett-Cotta 2002. In: Beiträge Jugendliteratur und Medien 2 (2003), S. 136.
  • Axel Krommer: Humboldt reloaded. Zu: Gölitzer, Susanne (Hrsg.): Deutschdidaktik und Neue Medien. Konstitutionsprobleme im Spannungsfeld zwischen Altlasten und Neugierde. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2003 (= Diskussionsforum Deutsch Band 11). In: Beiträge Jugendliteratur und Medien 3 (2004), S. 207-208.
  • Axel Krommer: Wagner reread. Zu: Wagner, Wolf-Rüdiger: Medienkompetenz revisited. Medien als Werkzeuge der Weltaneignung: ein pädagogisches Programm. München. kopaed 2004. In: Jonas, Hartmut / Josting, Petra (Hgg.): Medien: Kritik und Sprache. München: kopaed 2004. S. 273-275.
  • Axel Krommer: Im digitalen Märchenwald. Zu: Uther, Hans-Jörg (Hrsg.): Deutsche Märchen und Sagen. CD-ROM. Berlin: Directmedia 2003 (= Digitale Bibliothek, Band 80). In: Beiträge Jugendliteratur und Medien 2 (2005), S. 138 -139.
  • Axel Krommer: Wo sich "Big Brother" und Buch begegnen - Das "Inoffizielle Fernseh- und Medienforum" (IOFF). In: Praxis Deutsch 191 (2005), S. 63.
  • Axel Krommer: Beobachtet BILD! BILDblog.de als Beispiel für ein medienkritisches Watchblog. In: Praxis Deutsch 193 (2005), S. 67.
  • Axel Krommer: Wenn man beim Dichter einmal klingelt... Lohnende Links für Liebhaber lebendiger Lyrik. In: Praxis Deutsch 195 (2006), S. 62.  
  • Axel Krommer: Das Literaturcafé als motivierender Medienverbund. Authentische Literaturbegeisterung im Netz. In: Praxis Deutsch 201 (2007), S. 63.
  • Axel Krommer / Christian Albrecht: Kreatives Schreiben 2.0. Der Berliner Tagesspiegel lädt zum Online-Schreibwettbewerb. In: Praxis Deutsch 205 (2007), S. 63.

 

Vorträge / Fortbildungen / Workshops von Axel Krommer

 

  • Axel Krommer: Was kann, soll und muss #DigitaleBildung? Vortrag im Rahmen der D64-Veranstaltungsreihe "Lernen in einer digitalisierten Welt", Freiburg (i. Br.), 04.10.2016. (Live-Mitschnitt)
  • Axel Krommer (Sprachen-)Lernen mit digitalen Medien. Zwischen Utopie und Unterrichtswirklichkeit. Vortrag auf dem Deutschlehrertag der Tysklærerforenigen for Grundskolen (TLFG), Gl. Avernæs (Insel Fünen, Dänemark), 23.09.2016.
  • Axel Krommer#FlippedClassroom im Kontext digitaler Bildung. Fünf wohlfeile Forderungen. Vortrag am Goethe-Institut Montreal, 11.09.2016.
  • Axel Krommer: #FlippedClassroom im Daf-Unterricht: Konkrete Unterrichtsideen. Workshop am Goethe-Institut Montreal, 11.09.2016.
  • Axel Krommer: #FlippedClassroom-Ideen für den DaF-Unterricht: Mehr als nur "Wissensvermittlung" per Video. Workshop am Goethe-Institut Toronto, 10.09.2016.
  • Axel Krommer: Der #FlippedClassroom im Kontext digitaler Bildung. Vortrag am Goethe-Intsitut Toronto, 10.09.2016.
  • Axel Krommer: DaF-Lernen und Digitalisierung. Vortrag im Rahmen des Aufbauseminars "Digitale Medien im DaF-Unterricht". Goethe-Institut Berlin, 11.07.2016.
  • Axel Krommer: Konkrete Unterrichtsideen für den DaF-Unterricht im Zeichen der Digitalisierung. Workshop im Rahmen des Aufbauseminars "Digitale Medien im DaF-Unterricht". Goethe-Institut Berlin, 11.07.2016.
  • Axel Krommer / Hermann Funk / Tullia Santin: Auf dem Tablet serviert - Chancen und Risiken von Multimedia im DaF-Unterricht. Podiumsdiskussion im Rahmen der DaF Webkon 2016. Plenarsaal der Deutschen Welle in Bonn, 05.03.2016.
  • Axel Krommer: BYOD im DaF-Unterricht. Workshop auf der Konference om digital dannelse i tyskKopenhagen, 29.01.2016.
  • Axel Krommer: Sprachenlernen unter den Bedingungen der Digitalisierung. Einige Utopiebausteine aus deutscher Persepktive. Vortrag auf der Konference om digital dannelse i tysk, Kopenhagen, 29.01.2016.
  • Axel Krommer: Mobiles Lernen im Zeitalter der Digitalisierung. Sechs Problemfelder (nicht nur) für den Deutschunterricht. Vortrag im Rahmen der Tagung "Netwzwerk Deutsch Gymnasium (DET), Implementation des Kerncurriculums" des Niedersächsischen Landesinstituts für schulische Qualitätsentwicklung. Bad Salzdetfurth, 10.12.2015.
  • Axel Krommer: Tablets und Smartphones im Deutschunterricht. Workshop im Rahmen  der Tagung "Netwzwerk Deutsch Gymnasium (DET), Implementation des Kerncurriculums" des Niedersächsischen Landesinstituts für schulische Qualitätsentwicklung. Bad Salzdetfurth, 10.12.2015.
  • Axel Krommer: Tablets und Smartphones im DaF-Unterricht. Workshop im Rahmen des Projekts "Bildungsbrücke" des Goethe-Instituts Minsk. Nürnberg, 08.12.2015.
  • Axel Krommer: DaF-Lernen unter den Bedingungen der Digitalisierung. Vortrag im Rahmen des Projekts "Bildungsbrücke" des Goethe-Instituts Minsk. Nürnberg, 08.12.2015.
  • Axel Krommer: Sprachenlernen unter den Bedingungen der Digitalisierung. Einige Utopiebausteine. Vortrag an der Universität Bergen (Norwegen), 21.10.2015.
  • Axel Krommer: Die Demokratisierung des Beamers und BYOD im Sprachenunterricht. Konkrete Unterrichtsideen. Workshop an der Universität Bergen (Norwegen), 21.10.2015.
  • Axel Krommer: DaF-Lernen unter den Bedingungen der Digitalisierung. Einige Utopiebausteine. Vortrag an der Technisch-Naturwissenschaftlichen Universität Norwegens, Trondheim, 19.10.2015.
  • Axel Krommer: Die Demokratisierung des Beamers und BYOD im Sprachenunterricht. Konkrete Unterrichtsideen. Workshop an der Technisch-Naturwissenschaftlichen Universität Norwegens, Trondheim, 19.10.2015.
  • Axel Krommer: Lehren und Lernen unter den Bedingungen der Digitalisierung. Einige Utopiebausteine. Vortrag auf der Fachtagung "Digitales Lehren und Lernen. Herausforderungen für Schule und Lehrerbildung in Hessen.", Hessische Lehrkräfteakademie/Universität Frankfurt am Main, 14.10.2015.
  • Axel Krommer: BYOD, die Demokratisierung des Beamers und "Explain Everything": Neue Impulse für den Sprach(en)unterricht. Workshop für Honorarlehrkräfte am Goethe-Institut in Helsinki, 01.09.2015.
  • Axel Krommer: Sprachenlernen im digitalen Zeitalter. Vortrag im Rahmen des Seminars "Deutsch kreativ" an der Deutschen Schule Helsinki, 31.08. 2015.
  • Axel Krommer: Hybrides Sprachenlernen. Workshop im Rahmen des Seminars "Deutsch kreativ" am Goethe-Institut Helsinki, 31.08.2015.
  • Axel Krommer: DaF-Lernen unter den Bedingungen der Digitalisierung. Ein Problembericht. Vortrag im Rahmen des Projekts "Mediengestütztes Lernen und Lehren an Schulen in Südosteuropa" (DIP in SOE), Goethe-Institut, München, 03.08.2015
  • Axel Krommer: Sprachenlernen: Neue Perspektiven durch BYOD und die Demokratisierung des Beamers. Workshop im Rahmen des Projekts "Mediengestütztes Lernen und Lehren an Schulen in Südosteuropa" (DIP in SOE), Goethe-Institut, München, 03.08.2015
  • Axel Krommer: BYOD und die Demokratisierung des Beamers. Neue Chancen für den Sprach(en)unterricht. Workshop am Sprachenzenrum der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, Eichstätt, 28.07.2015.
  • Axel Krommer: Wie drahtloses Beamen den Unterricht verändern kann. Fortbildung am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Bünde (NRW), 27.05.2015.
  • Axel Krommer: Didaktische Chancen der Demokratisierung des Beamers beim Sprachenlernen. Workshop im Rahmen des Koordinationstreffen Sprache, Region Nordwesteuropa. Goethe-Institut Finnland, Helsinki, 14.05.2015.
  • Axel Krommer: eLearning im Zeitalter der Digitalisierung. Vortrag im Rahmen des Koordinationstreffen Sprache, Region Nordwesteuropa. Goethe-Institut Finnland, Helsinki, 14.05.2015.
  • Axel Krommer: Die Demokratisierung des Beamers in BYOD-Szenarien. Konkrete Ideen für den DaF-Unterricht. Workshop im Rahmen des Seminars "Tablets in der Präsenzlehre" in der Zentrale des Goethe-Instituts München, 25.03.2015.
  • Axel Krommer: Mobiles Lernen unter den Bedingungen der Digitalisierung. Sechs Problemfelder. Vortrag im Rahmen des Seminars "Tablets in der Präsenzlehre" in der Zentrale des Goethe-Instituts München, 25.03.2015.
  • Axel Krommer: BYOD und die Demokratisierung des Beamers. Konkrete Ideen für den DaF-Unterricht. Workshop anlässlich des "Tages der digitalen Medien" am Gymnasium Bernardina Frankopana, Ogulin (Kroatien), 23.03.2015.
  • Axel Krommer: Sprachunterricht unter den Bedingungen der Digitalisierung. Sechs Probleme. Vortrag anlässlich des "Tages der digitalen Medien" am Gymnasium Bernardina Frankopana, Ogulin (Kroatien), 23.03.2015.
  • Axel Krommer: Lernen unter den Bedingungen der Digitalisierung. Vortrag anlässlich des "Tages der digitalen Medien" am Gymnasium Bernardina Frankopana, Ogulin (Kroatien), 23.03.2015.
  • Axel Krommer: "Flipped Classroom" - Konkrete Unterrichtsideen für den DaF-Unterricht. Workshop: Studientage Deutsch 2015 am Goethe-Institut Kroatien, Zagreb, 21.03.2015
  • Axel Krommer: "Bring your own device!" - Smartphones und Tablets im DaF-Unterricht. Workshop: Studientage Deutsch 2015 am Goethe-Institut Kroatien, Zagreb, 20.03.2015.
  • Axel Krommer: Symmedialer Deutschunterricht: Potenziale und Probleme. Versuch eines Überblicks. Vortrag: Studientage Deutsch 2015 am Goethe-Institut Kroatien, Zagreb, 20.03.2015.
  • Axel Krommer: (Sprachen-)Lernen unter den Bedingungen der Digitalisierung. Vortrag: Studientage Deutsch 2015 am Goethe-Institut Kroatien, Zagreb, 19.03.2015.
  • Axel Krommer: Digital selber Lernen. Drei kurze Hinweise. Impulsvortrag und Teilnahme an der Podiumsdiskussion im Rahmen der Wikimedia-Veranstaltungsreihe "Digitale Kompetenzen", Berlin, 17.11.2014 (Live-Mitschnitt).
  • Axel Krommer: Konkrete Unterrichtsideen für den symmedialen Sprachenunterricht. Workshop im Rahmen des Kolloquiums „Neue Medien und Sprachenlernen: Mediale Lernwerkzeuge im zeitgemäßen Fremdsprachenunterricht“ am Goethe-Institut Kroatien, Zagreb, 25.10.2014. 
  • Axel Krommer: Mediale Bildung und Sprachenunterricht. Seminar im Rahmen des Kolloquiums „Neue Medien und Sprachenlernen: Mediale Lernwerkzeuge im zeitgemäßen Fremdsprachenunterricht“ am Goethe-Institut Kroatien, Zagreb, 24.10.2014.
  • Axel Krommer: Mediendidaktik Deutsch: Einführung in literarische, sprachliche und ästhetische Bildung im medialen Wandel. Sechs aktuelle Probleme beim Einsatz neuer Medien im Unterricht. Vortrag im Rahmen des Kolloquiums „Neue Medien und Sprachenlernen: Mediale Lernwerkzeuge im zeitgemäßen Fremdsprachenunterricht“ am Goethe-Institut Kroatien, Zagreb, 24.10.2014.
  • Axel Krommer: Chancen und Risiken der Social Media. Informationsveranstaltung für Schülerinnen. Projekttag "Neue Medien" an der Ursulinen-Realschule Landshut, 24.09.2014.
  • Axel Krommer: Social Media: Chancen und Risiken. Einladung zum Perspektivenwechsel. Informationsabend für Eltern. Ursulinen-Realschule Landshut, 23.09.2014.
  • Axel Krommer: "Bring your own device!" - Smartphones, Tablets & Co. im DaF-Unterricht. Workshop im Rahmen der MDS 2.13 Basisschulung Methodik und Didaktik DaF am Goethe-Institut in Bonn, 05.08.2014.
  • Axel Krommer: Tablets in der Grundschule? Einige Bemerkungen zu Lerntechnologie und Schule. Informationsabend für Eltern der Grundschule Eltersdorf, 27.05.2014.
  • Axel Krommer: Die Demokratisierung des Beamers als didaktische Chance für die offene Kinder- und Jugendarbeit . Workshop: Fachtag Medienpädagogik für MitarbeiterInnen der Kinder- und Jugendarbeit in Oberbayern, Burg Schwaneck, Pullach, 22.05.2014.
  • Axel Krommer: Mobil-ubiquitäres Lernen im Zeitalter der Digitalisierung. Ein bildungsbürgerliches Trauerspiel in fünf Akten nebst Vorspiel und Nachrede. Vortrag: Fachtag Medienpädagogik für MitarbeiterInnen der Kinder- und Jugendarbeit in Oberbayern, Burg Schwaneck, Pullach, 22.05.2014.
  • Axel Krommer: Konkrete Unterrichtsideen für den Deutschunterricht mit mobilen Endgeräten. Lehrerfortbildung an der Berufsschule Erlangen, 06.05.2014.
  • Axel Krommer: "Bring your own device!" - Konkrete Unterrichtsideen mit Smartphones, Tablets & Co. Workshop auf dem 2. Deutschlehrertag an der Universität des Saarlands. Saarbrücken, 20.03.2014.
  • Axel Krommer: Konkrete Unterrichtsideen für den symmedialen Deutschunterricht. Workshop auf dem 8. Deutschlehrer- und Germanistentag in Belarus: Goethe-Institut Minsk, 01.03.2014.
  • Axel Krommer: Medienkompetenz im symmedialen Deutschunterricht. Vortrag auf dem 8. Deutschlehrer- und Germanistentag in Belarus: Linguistische Fakultät der Universität Minsk, 28.02.2014.
  • Axel Krommer: Mediale Bildung im symmedialen Deutschunterricht. Seminar auf dem 8. Deutschlehrer- und Germanistentag in Belarus: Goethe-Institut Minsk, 27.02. und 28.02. 2014.
  • Axel Krommer: Mediendidaktik Deutsch: Einführung in literarische, sprachliche und ästhetische Bildung im medialen Wandel. Ein Problembericht. Vortrag auf auf dem 8. Deutschlehrer- und Germanistentag in Belarus. Linguistische Fakultät der Universität Minsk, 27.02.2014.
  • Axel Krommer: Social Media in der Praxis: Die Welt der Screenager. Workshop: Hanns-Seidel-Stiftung. Wildbad-Kreuth, 20.02.2014.
  • Axel Krommer: Social Media: Chancen und Risiken. Eine Einführung. Vortrag: Hanns-Seidel-Stiftung. Wildbad-Kreuth, 19.02.2014.
  • Axel Krommer: "Bring your own device!" (BYOD): Ideen für den Unterricht. Workshop: Fachtagung „eLearning als neue Lernkultur - der Lernende im Mittelpunkt“, Mittelschule Zirndorf, Zirndorf, 26.11.2013.
  • Axel Krommer: "Eine neue Lernkultur!" - "Schon wieder?": Kritisch-Konstruktives zur digitalen Bildung . Vortrag: Fachtagung „eLearning als neue Lernkultur - der Lernende im Mittelpunkt“, Mittelschule Zirndorf, Zirndorf, 26.11.2013.
  • Axel Krommer: BYOD und die Demokratisierung des Beamers. Didaktische Ideen für den Unterricht mit Smartphones, Tablets und Laptops. Blomberg, Pädagogischer Tag des Hermann-Vöchting-Gymnasiums, 04.11.2013.
  • Axel Krommer: Risiken und Chancen sozialer Medien. Informationsabend für Schüler(innen) und Eltern an der Hans-Böckler-Schule. Fürth, 04. und 05.06.2013.
  • Axel Krommer: Literatur und digitale Medien. Lehrerfortbildung an der Berufsschule Erlangen. 25.04.2013.
  • Axel Krommer: Social Media in der Praxis: Die Welt der Screenager. Workshop auf Einladung der Hanns-Seidel-Stiftung anlässlich des Seminars "Neue Medien und Erziehung - Potenziale nutzen, Risiken erkennen." Wildbad Kreuth, 20.04.2013.
  • Axel Krommer: Social Media: Chancen und Risiken. Eine Einführung. Vortrag auf Einladung der Hanns-Seidel-Stiftung anlässlich des Seminars "Neue Medien und Erziehung - Potenziale nutzen, Risiken erkennen." Wildbad Kreuth, 19.04.2013.
  • Axel Krommer: Smartphones und Social Media im Unterricht . Workshop: Medienpädagogischer Fachtag. Jugend im Netz. Waldkraiburg, 11.04.2013.
  • Axel Krommer: Jugendliche und Social Media: zwischen "digital natives" und "digital naives" . Vortrag: Medienpädagogischer Fachtag. Jugend im Netz. Waldkraiburg, 11.04.2013.
  • Axel Krommer: "Flipped Classroom" und Smartphones - didaktische Ideen für den Unterricht. Vortrag auf dem pädagogischen Tag der Hans-Böckler-Schule. Fürth, 10.04.2013.
  • Axel Krommer: "Democratizing" the Projector - What you can do with Airplay at School. Vortrag auf dem Medientag an der Realschule am Europakanal in Erlangen. 13.03.2013.
  • Axel Krommer: Die Demokratisierung des Beamers - drahtloses Beamen als didaktische Chance. Vortrag auf dem Fachtag Deutsch. Nürnberg, 20.02.2013.
  • Axel Krommer: "Tatort Internet" vs. "Lebensraum Internet": Chancen und Risiken sozialer Netzwerke. Vortrag anlässlich der 7. Arbeitstagung der Jugendsachbearbeiter und Schulverbindungsbeamten. Nürnberg, 13.12.2012.
  • Axel Krommer: Social Media im Unterricht - Möglichkeiten und Grenzen. Workshop auf dem 2. Traunreuter Medientag. Traunreut, 21.11.2012.
  • Axel Krommer: Screenager und Social Media - eine kritische Bestandsaufnahme. Vortrag auf dem 2. Traunreuter Medientag. Traunreut, 21.11.2012
  • Axel Krommer: Chancen und Risiken sozialer Netzwerke. Vortrag auf dem Projekttag "Social Media" der Staatlichen Realschule Rottenburg a.d. Laaber. Rottenburg a.d. Laaber, 22.11.2012
  • Axel Krommer: "Tatort Internet" vs. "Lebensraum Internet": Chancen und Risiken sozialer Netzwerke. Informationsabend für Eltern und Schüler an der Hans-Böckler-Schule in Fürth. 19./20.06.2012.
  • Axel Krommer: Mobbing und Cybermobbing. Vortrag: Gesellschaftspolitisches Forum zum Thema Gewaltprävention und Zivilcourage (Lions Club Übersee). Traunstein: 23.03.2012.
  • Axel Krommer / Hans-Jürgen Palme: Twitter bei Tagungen. Workshop: 13. Internettreffen in Gauting, 20.03.2012.
  • Axel Krommer: Chancen und Risiken sozialer Netzwerke. Vortrag an der GHS Seeackerstraße in Fürth. 06.03.2012.
  • Axel Krommer / René Hurtienne / Christian Albrecht: Didaktik-Workshop für die Realschule. Fortbildungsveranstaltung, Zentrum für Lehrerbildung (ZfL), Nürnberg. 06.03.2012.
  • Axel Krommer: "Poem" und Social Media. Schulinterne Fortbildung am Hardenberg-Gymnasium in Fürth. 30.01.2012.
  • Axel Krommer: Facebook, Twitter & Co.: Social Media aus deutschdidaktischer Sicht .Vortrag im Forschungskolloquium der Abteilung Deutsch an der PH Ludwigsburg. 19.01.2012.
  • Axel Krommer / Volker Frederking: Neue Medien im Deutschunterricht. Vortrag und Workshop im Rahmen des Fachbetreuertages 2011 am Gymnasium in Veitshöchheim. 26.10.2011.
  • Axel Krommer: Facebook & Co.: Ein kritischer Blick auf soziale Netzwerke. Vortrag: Staatliche Berufliche Oberschule Traunstein, 28.06.2011.
  • Axel Krommer: Facebook, Chat, Twitter: Kommunikationsformen im Web 2.0. Vortrag: Staatliche Berufliche Oberschule Traunstein, 28.06.2011.
  • Axel Krommer: SchuelerVZ, Facebook & Co. - Chancen und Risiken sozialer Netzwerke. Vortrag an der Privaten Wirtschaftsschule Dr. Kalscheuer, Traunstein, 12.05.2011.
  • Axel Krommer: Soziale Netzwerke, Instant Messenger, Chat - deutschdidaktische Überlegungen zum medialen Alltag jugendlicher Internetnutzer. Frankfurt am Main, 17.02.2011
  • Axel Krommer / Volker Frederking: Medienbildung im Deutschunterricht. Grundlegende Perspektiven und exemplarische Konkretionen. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Medienbildung. Beiträge aus Erziehungswissenschaft und Fachdidaktiken" an der FAU. Nürnberg, 07.02.2011.
  • Axel Krommer: SchuelerVZ, Facebook & Co. - Chancen und Risiken sozialer Netzwerke. Vortrag: Jahreshauptversammlung der Landeselternvereinigung der Wirtschaftsschulen in Bayern. Bernried am Starnberger See, 20.11.2010.
  • Axel Krommer: SchuelerVZ, Facebook & Co. - Chancen und Risiken sozialer Netzwerke. Nürnberg: IHK Akademie. 17.11.2010. (Pädagogischer Tag der Hans Böckler Schule Fürth). 
  • Axel Krommer: SchuelerVZ, Facebook & Co. - Chancen und Risiken sozialer Netzwerke. Nürnberg: Wirtschaftsschule. 28.10.2010 (Schulinterne Fortbildung).
  • Axel Krommer / Roland Jost: Comics und Computerspiele. Leitung der Sektion 6 auf dem Symposion Deutschdidaktik in Bremen. 05.09.-09.09.2010
  • Axel Krommer: SchuelerVZ&Co. - Chancen und Risiken sozialer Netzwerke. Fortbildung an der Ludwig-Erhard-Schule. Fürth,20.05.2010.
  • Axel Krommer: Didaktische Optionen neuer Medien im DaF-Unterricht. Vortrag: Jahreskonferenz der DAAD-Lektor(inn)en und Sprachassistent(inn)en in Großbritannien und Irland. London, Cumberland Lodge, 10.12.2009.
  • Axel Krommer: Digitale Videos im Deutschunterricht. Vortrag: Fachtag Deutsch. Nürnberg, 18.02.2009.
  • Axel Krommer: Poem - Lyrik wird Film. Vortrag: 3. Göttinger DeutschlehrerInnentag. Göttingen, 11.09.2009.
  • Axel Krommer: SchuelerVZ - Chancen und Risiken sozialer Netzwerke. Vortrag: Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung,Dillingen (Donau), 03.02.2009.
  • Axel Krommer: SchuelerVZ - Chancen und Risiken sozialer Netzwerke. Vortrag: Schulinterne Fortbildung an der Wirtschaftsschule Bad Windsheim. Bad Windsheim, 20.11.2009.
  • Axel Krommer: SchuelerVZ- Chancen und Risiken sozialer Netzwerke. Vortrag: Schulinterne Fortbildung an der Senefelder Schule in Treuchtlingen.Treuchtlingen, 18.11.2009.
  • Axel Krommer: Internet, Chat, SMS, Web 2.0 - neue Medien im Deutschunterricht. Vortrag: Wolfram-von-Eschenbach Gymnasium.Schwabach, 28.01.2008.
  • Axel Krommer: Konkrete Unterrichtsideen mit neuen Medien. Vortrag: Pädagogisches Institut der Stadt Nürnberg, Nürnberg, 10.12.2008.
  • Axel Krommer / Christel Meier / Lydia Steinhauer: Testaufgabenkonstruktion zur ‚Literarästhetischen Urteilskompetenz’. Bericht aus dem laufenden DFG-Projekt. Vortrag: 17. Symposion Deutschdidaktik. Köln, 19.09.2008.
  • Axel Krommer: Vom Verschwinden der Privatheit in sozialen Netzwerken. Vortrag: Fachtag Deutsch. Nürnberg, 27.02.2008.
  • Axel Krommer: Handys, Sprache und Privatsphäre - Linguistische und sozialpsychologische Aspekte der Mobilkommunikation. Vortrag: Peter Vischer Schule Nürnberg. Nürnberg, 23.07.2007.
  • Axel Krommer / Volker Frederking: Ignorieren statt integrieren. Von den Schwierigkeiten neuer Medien im deutschdidaktischen Diskurs und manchen ungenutzten Chancen. Vortrag: Tagung der AG Medien im SDD. Greifswald, 22.06.2007.
  • Axel Krommer: Lyrik im Deutschunterricht. Vortrag: Pädagogisches Institut der Stadt Nürnberg. Nürnberg, 12.11.2007.
  • Axel Krommer: Podcasts - Ein kurzer Blick auf die neuen „Mitnehm-Medien“. Vortrag: Pädagogisches Institut der Stadt Nürnberg.Nürnberg, 28.02.2007.
  • Axel Krommer: POEM - Ein Film von Ralf Schmerberg. Vortrag: Europäische Akademie Sankelmark (Schleswig-Holstein),Sankelmark, 10.11.2007.
  • Axel Krommer: POEM – Lyrik wird Film. Vortrag: DEUTSCHER GERMANISTENVERBAND (DGV) Fachverband Deutsch im Deutschen Germanistenverband e.V. Landesverband Hessen. Frankfurt a. M., 22.02.2007.
  • Axel Krommer: Poetry-Slams, Poetry-Clips, POEM – neue Impulse für den Deutschunterricht. Vortrag: Weidingschule in Butzbach.Butzbach, 09.05.2007.
  • Axel Krommer: Bas Böttcher, Sebastian Krämer & Co.: Neue deutsche Lyrik im Unterricht. Vortrag: Fachtag Deutsch. Nürnberg, 22.02.2006.
  • Axel Krommer: Kreativer Grammatikunterricht in Theorie und Praxis. Vortrag: Pädagogisches Institut der Stadt Nürnberg. Nürnberg, 06.12.2006.
  • Axel Krommer / Volker Frederking / Klaus Maiwald: Mediendidaktik Deutsch: Sprachliche, literarische und ästhe- tische Bildung im medialen Wandel – Vorstellung eines VHB-Projektes. Vortrag: Tagung der AG Medien im SDD. Halle an der Saale, 28.01.2006.
  • Axel Krommer: POEM – Lyrik und Film im Deutschunterricht. Vortrag: FOS Fürth. Fürth, 06.07.2006.
  • Axel Krommer: POEM – Lyrik und Film im Deutschunterricht. Vortrag: Wolfram-von-Eschenbach Gymnasium Schwabach.Schwabach, 24.02.2006.
  • Axel Krommer: Poetry-Slams, Poetry-Clips, POEM – neue Impulse für den Deutschunterricht. Vortrag: Pädagogisches Institut der Stadt Nürnberg. Nürnberg, 29.11.2006.
  • Axel Krommer: Günter Grass: Im Krebsgang. Vortrag: Pädagogisches Institut. Nürnberg, 06.12.2005.
  • Axel Krommer: Kreativer Grammatikunterricht in Theorie und Praxis . Vortrag: RLFB im Fach Deutsch an der Städtischen Wirtschaftsschule Nürnberg. Nürnberg, 12.04.2005.
  • Axel Krommer: Lyrik wird Film. Prolegomena zu einer Didaktik der Gedichtverfilmung. Vortrag: Tagung der AG Medien im SDD.Erlangen, 8.6.2005.
  • Axel Krommer: POEM – Lyrik und Film im Deutschunterricht. Vortrag: Pädagogisches Institut der Stadt Nürnberg. Nürnberg, 08.11.2005.
  • Axel Krommer: POEM – Lyrik und Film im Deutschunterricht. Vortrag: Fachtag Deutsch. Nürnberg, 16.02.2005.
  • Axel Krommer: Unterrichtsvorbereitung und Unterrichtsgestaltung mit dem Internet. Vortrag: Pädagogisches Institut der Stadt Nürnberg. Nürnberg, 13.12.2005.
  • Axel Krommer: Chatten im Literaturunterricht - Eine theoretische Annäherung. Vortrag: Pädagogisches Institut. Nürnberg, 16.12.2004.
  • Axel Krommer: Grass´ mediale Wirklichkeiten und Erzählstrategien in der Novelle „Im Krebsgang“. Vortrag: Fortbildung an der Staatlichen Fachoberschule und Berufsoberschule Fürth. Fürth, 27.04.2004.
  • Axel Krommer: Günter Grass - Im Krebsgang. Vortrag: Pädagogisches Institut der Stadt Nürnberg. Nürnberg, 07.12.2004.
  • Axel Krommer: Mehr als nur chatten ;-). Vortrag: Fortbildung am 04.05.2004 in Hochstädt a.d. Donau. Hochstädt a.d. Donau, 04.05.2004.
  • Axel Krommer / Volker Frederking: Neue Medien im Deutschunterricht. Vortrag: Pädagogisches Institut. Nürnberg, 14.12.2004.
  • Axel Krommer: Im Krebsgang nach PISA - Realitäts-Fiktions- Unterscheidungen als Dimension der Lese- und Medienkompetenz im Multimedia-Zeitalter. Vortrag: Tagung der AG Medien im SDD. Nürnberg, 19.01.2003.
  • Axel Krommer: Gedichte als Selbst- und Weltentwürfe. Vortrag: Tagung der AG Medien im SDD. Schwäbisch-Gmünd, 28.06.2002.
  • Axel Krommer / Thomas Kater: Zum Problem der Referenz von Empfindungssätzen. Vortrag: 15. Internationaler Wittgenstein Kongress. Kirchberg am Wechsel, 1992.

 

Unveröffentlichte Schriften

  • Axel Krommer: Das Internet als Medium im Deutschunterricht. Eine praxisbezogene Analyse methodisch-fachdidaktischer Probleme beim Einsatz eines neuen Mediums.  Schriftliche Hausarbeit im Rahmen der Zweiten Staatsprüfung für das Lehramt für die Sekundarstufe I und II. Detmold: Studienseminar 1998.
  • Axel Krommer: Der Begriff "Pferd" ist kein Begriff. "Faule Flecke" in der Semantik Gottlob Freges. [Examensarbeit / Erstes Staatsexamen]. Berlin: Freie Universität 1996.